Baby Windeln: Vergleich Qualität – Sorten (Baumwoll-Stoff, Pampers usw.)

Mull / klassische Pampers: Gute bis sehr gute Test-Noten relevanter Redaktionen und Kunden-Rezensionen: Rückschlüsse in der Top 10-Liste „Baby Windeln“.

Frisch gebackene Eltern kennen den Berg an Windeln, der Tag für Tag bei der Versorgung eines Säuglings und auch später bis ins Kleinkindalter anfällt. Während viele glauben, dass eine gute Saugleistung mit dem Preis in direkter Verbindung steht, gibt es auch viele Windeln, die trotz niedrigerem Preis in Ihrer Funktion überzeugen können.

Baby Windeln – Der Vergleich

1. Pampers Baby-Dry Maxi: Diese Windeln für Kinder mit einem Gewicht von sieben bis 18 Kilogramm haben viele positive Kunden-Rezensionen abgesahnt. Die Redaktion von Öko-Test konterte im Heft 1/2014 mit gut bewerteten Inhaltsstoffen sowie gutem Praxistest im Labor, während sich die Testeltern sogar für eine sehr gute Test-Note aussprachen.

2. Odenwälder Mullwindeln: Laut Aussage zufriedener Eltern punkten auch diese Baby Windeln im 3er Pack mit den Maßen 80 mal 80 Zentimeter im kindgerechten Frosch-Design in verschiedenen Farbvarianten. Die guten Bewertungen basieren auf einer überzeugenden Funktionalität, einer guten Größe und einem angenehm weichen Material.

3. TZMO Bella Baby Happy Windeln: Warum sollten diese atmungsaktiven Windeln inklusive Extrakt von grünem Tee nicht in unserem Babywindeln-Test fehlen? Weil sie eine hochwertige Qualität besitzen, eine gute Saugleistung bieten und zuverlässig abdichten. So zumindest die Einschätzung überzeugter Käufer.

4. Pampers Simply Dry Windeln: Diese Babywindeln der Größe 4 bzw. Maxi für ein Körpergewicht von sieben bis 18 Kilogramm wurden von Öko-Test in der Ausgabe 01/2014 auf Herz und Nieren bzw. Saugstärke getestet. Heraus kam folgender Testbericht: die insgesamt gute Praxisbewertung hat nur knapp ein sehr gutes Test-Urteil verfehl. Während die Eltern nichts zu kritisieren hatten, ergab die Laborprüfung, dass teilweise Flüssigkeit austritt.

5. dm Babylove Aktiv Plus Premium-Windeln: Das Testteam hinter Öko-Test sprach sich in der Ausgabe 01/2014 für diese Maxi-Windeln für Bestnoten in allen Kategorien aus. Nur im Bereich Aufsauggeschwindigkeit sowie Feuchtigkeitsrückhalt gab es leichte Abzüge.

6. Close 10-BB-Bright Pop-In Stoffwindeln Bamboo: Warum sollten wir diese Stoffwindeln inklusive Accessoires in unseren Babywindeln-Vergleich integrieren? Weil sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis besitzen, eine überzeugende Saugleistung gewährleisten und darüber hinaus gut abdichten.

7. Babymajawelt Molton Flanellwindeln: Und welche Highlights sprechen für diese Babywindeln 70/80 im 5er Pack aus Baumwolle? Käufer loben die kindgerechte Optik, das angenehme Material und das stimmige Preis-Leistungs-Verhältnis im Praxistest. Viele Kunden nutzen diese Flanellwindeln allerdings eher als Wickelunterlage oder als Schnuffeltuch für ihre Babys.

8. Pampers Active Fit Windeln: Von der Redaktion von Öko-Test wurden diese Maxi-Windeln der Größe 4 (7 bis 18 Kilogramm) in der Heftnummer 01/2014 unter die Testlupe genommen und wie folgt benotet: Während die Eltern im Test Bestnoten verteilten, konterten die Tester mit dem Test-Urteil von immerhin „gut“ im Labortest. Dennoch gab es insgesamt die erfreuliche Einschätzung „sehr gut“, obwohl der Preis vergleichsweise hoch war und kleine Schwachstellen in puncto Gehalt an Paraffinen bzw. Erdölprodukten kritisiert wurden.

9. Babymajawelt 8080 Mullwindel: Diese kochfesten, weißen Stoffwindeln im 10er Pack punkten bei zufriedenen Käufern mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis und einem vielseitigen Einsatz bei der Pflege von Babys und Kleinkindern. Ein Kunde kritisiert jedoch das vergleichsweise dünne Material.

10. Naty By Nature Babycare Windeln: Warum sollten wir diese Windeln der Größe 4 für Babys und Kleinkinder mit einem Gewicht von vier bis 18 Kilogramm in unsere Babywindel-Bestenliste aufnehmen? Weil sie laut Testbericht von Öko-Test in der Ausgabe 01/2014 insgesamt ein befriedigendes Testergebnis bei guter Bewertung der Eltern verdient hat.