Die besten AAA-Akkus

Mit zu den derzeit am häufigsten genutzten Akkus gehören die AAA-Akkus. Besonders im Modellbaubereich finden diese sehr häufig Verwendung. Neben Fernsteuerungen und Akkupacks für den Antrieb werden AAA-Batterien gern auch in Kinderspielzeugen zur Energieversorgung eingesetzt. Als Nutzer sollte man bei der Anschaffung darauf achten, dass die Akkus von besonderer Qualität sind. So schützt man sich vor Schäden, die durch mindere Qualität entstehen können. Gerade im Unterhaltungsbereich sind die Geräte, in denen die AAA-Akkus eingesetzt werden, zumeist sehr empfindlich. Ein auslaufender minderwertiger Akku kann so besonders schnell einen Schaden verursachen.

Als Nennspannung für AAA-Akkus wird in der Regel eine Spannung von 1,2 Volt angegeben. Ein weiterer Wert, den es bei der Anschaffung zu beachten gilt, ist die Kapazität, die die Akkus aufweisen. Je nach Gerät, in dem sie eingesetzt werden sollen, werden hier Werte vorgegeben, die die Akkus mindestens erfüllen sollten, damit die jeweiligen Geräte problemlos funktionieren. Für welchen Akkutyp sich letztendlich entschieden wird, hängt zumeist von den Anforderungen ab, die gestellt werden. AAA Akkus haben einheitliche Abmessungen, damit sie in allen Geräten verwendet werden können, die für ihren Betrieb vorgesehen sind. Besonders gern werden Akkus vom Typ Ni-MH, die sogenannten Nickel-Metallhydrid-Akkus eingesetzt. Aber auch NiCd Akkus, also Nickel-Cadmium-Akkus werden im Bereich der AAA-Akkus sehr häufig gekauft.

Die besten aaa Akkus 2011 – Liste

VARTA-Akku Phone Power Micro
Gerade im Bereich der Schnurlostelefone werden zuverlässige AAA-Akkus benötigt. Varta hat mit diesem Akkutyp einen Akku hergestellt, der speziell für diese Anforderungen gedacht ist. Sie bieten beim Einsatz in Schnurlostelefon besonders lange Standby- und Sprechzeiten.

Ansmann – Akku Digital 1100 Micro AAA
Die Ansmann AAA-Akkus halten, was sie versprechen. Im Vergleich mit anderen Typen erreichen sie besonders lange Laufzeiten. Besonders in portablen Musikabspielgeräten biete sie zuverlässige Energieversorgung über einen langen Zeitraum.

Tecxus – Akku Micro AAA NiMH Micro 1,2 V – 800 mAh – „ready to use“ – Technologie
Die Akkus dieser Serie weisen zwei Vorzüge auf. Zum einen sind sie bereits vorgeladen, damit können sie direkt nach dem Erwerb verwendet werden. Zum anderen überzeugen sie durch eine sehr geringe Selbstentladung. Nach 6 Monaten Lagerung weist ein zuvor vollgeladener AAA-Akkus dieses Typs noch 90 Prozent seiner Leistung auf.

Sanyo Eneloop MICRO Akkus Batterien AAA
Die Sanyo Eneloop Akkus überzeugen durch die hohe Lebensdauer von bis zu 1500 Ladezyklen. Ein weiterer Vorteil bei den Eneloop AAA-Akkus ist der, dass sie gerade im Bereich der Selbstentladung deutlich verbessert wurden.

Duracell – Akku Supreme 1000 Micro AAA
Die Duracell AAA-Akkus dieses Typs bieten lange Laufzeit und eine Lebensdauer von bis zu 1000 Ladezyklen. Besonders gern werden sie in Schnurlostelefonen oder weiteren Geräten mit hohem Energieverbrauch eingesetzt.

3 Gedanken zu „Die besten AAA-Akkus“

  1. Ich habe mir online ein Schnurlos-Telefon ersteigert, nur leider waren die Akkubatterien nicht mehr wirklich funktionstüchtig…Musste also neue besorgen und habe welche von Varta gegriffen. Entsprechend der Beschreibung kann ich die lange Gesprächszeit bzw. Lebensdauer bestätigen und kann wieder sprechen, bis der Höhrer qualmt:)

  2. Ich kann die AAA-Akkus von Tecxus mit der Beschreibung „ready to use“ absolut weiter empfehlen, weil sie im Gegensatz zu vielen anderen Micro-Akkus vorgeladen sind und direkt verwendet werden können…Alles in allem ein überezeugendes Preis-Leistungs-Verhältnis…Ich habe bisher keine besseren Akkus dieser Kategorie im Handdel finden können…Tips zu preiswerteren Alternativen sind aber willkommen, wenn sie wirklich von guter Qualität sind

  3. Da ich berufsbedingt sehr häufig neue AAA Akkus kaufen muss, würde mich interessieren, ob jemand weiß, wo ich gute Micros für schnurlose Telefone günstig bekommen kann? Ich ärgere mich nämlich immer über den recht hohen Preis…Natürlich muss aber auch die Qualität der Akkus stimmen, denn sie können tatsächlich Schaden an den teuren Geräten verursachen…Habe bisher gute Erfahrungen mit Duracell gemacht

Kommentare sind geschlossen.