Digitale Reisewecker: die besten im Vergleich

Welche digitalen Reisewecker gelten laut Kundenmeinungen als die besten im Vergleich? Modelle von Hama & Co im Test.

Auch wenn viele Reisende zum Wecken mittlerweile auf ihr Smartphone zurück greifen, gibt es weiterhin eine bestehende Nachfrage an Reiseweckern. Um das Gepäck auf Reisen bzw. den Platz im Koffer so gering wie möglich zu halten, sollten diese mobilen Wecker so leicht und kompakt wie möglich sein.

Wir haben gute Kundenrezensionen genau unter die Lupe genommen und möchten die Ergebnisse in unserer Bestenliste „Digitale Reisewecker: die besten im Vergleich“ reisenden Frühaufstehern näher bringen.

Digitale Reisewecker – Der Vergleich

1. TFA Dostmann 60.2500: Dieser digitale, 212 Gramm leichte Reisewecker inklusive LED-Beleuchtung und Anzeige der Innen-Temperatur punktet bei zufriedenen Käufern mit einem benutzerfreundlichen Display und einem angenehmen, sich steigernden Wecksignal.

2. TFA Funkwecker Bergamo Blackline: Und warum sollte dieser Wecker inklusive zwei Weckzeiten und Kalender-Funktion nicht in unserer Top 10-Liste „digitale Reisewecker“ fehlen? Weil laut Aussage von reiselustigen Nutzern das gut lesbare Display, die simple Bedienung und das schlichte Design überzeugen können.

3. depot8 Reisewecker: Laut Kundenmeinung glänzt dieser digitale, klappbare Wecker inklusive Schlummer-Funktion und Temperatur-Anzeige in silberner Optik mit diesen Produktmerkmalen: eine robuste Verarbeitung und eine überzeugende Einstellung von Weckzeiten und Co.

4. TFA 60.2503 Funk-Wecker: Auch dieser digitale, 241 Gramm leichte Reisewecker inklusive Raumtemperatur-Anzeige und LED-Hintergrundbeleuchtung besticht laut Nutzerbewertung mit einer benutzerfreundlichen Handhabung und einem angenehm leisen Weckton. Grund für uns, auch dieses batteriebetriebene Modell in unseren „digitale Reisewecker“-Vergleich zu integrieren.

5. Hama 00106939 Funkwecker „Fashion Plus“: Diese weiße, blau beleuchtete DCF-Funkuhr für unterwegs inklusive zwei programmierbaren Weckzeiten und sieben Sprachen darf sich ebenfalls über mehrere positive Kundenrezensionen freuen. Diese basieren unter anderem auf einem gut lesbaren Display, einer simplen Bedienung und einer zusätzlichen Anzeige der Temperatur.

6. TFA Dostmann 98.1019 elektronischer Wecker: Und warum sollte dieser handliche, batteriebetriebene Wecker für unterwegs nicht in unserem „digitaler Reisewecker“-Test fehlen? Weil zufriedene Kunden die zuverlässige Weck-Funktion, die simple Handhabung bzw. Einstellung und nicht zuletzt die lange Batteriedauer loben.

7. Hama 00092630 Reisewecker „RC200″: Laut Kundenaussage punktet dieser schwarze, funkbetriebene Wecker mit einer überzeugenden, robusten Qualität und einer zuverlässigen Funktion. Ein Nutzer kritisiert allerdings den sehr lauten, sich steigernden Weckton.

8. Hama 00104920 Funkwecker „Fashion Pro“: Dieser grüne, digitale Reisewecker bzw. diese DCF-Funkuhr kommt ebenfalls gut bei Personen an, die nicht verschlafen wollen. Sie schätzen die ansprechende Optik, die kinderleichte Bedienung und die gute Material-Qualität.

9. Dostmann TFA 98.1017 Funk-Wecker „RING RING“: Und warum sollte dieses 288 Gramm leichte Modell inklusive beleuchtetem Hintergrund und mitgelieferten Batterien nicht in unserer „digitale Reisewecker“-Bestenliste fehlen? Weil Nutzer die große Anzeige, die helle Beleuchtung und den niedrigen Batterieverbrauch loben.

10. Hama 00104911 Mini-Reisewecker „Fashion“: Laut Einschätzung zufriedener, reiselustiger Kunden überzeugt dieser rote Digital-Wecker für unterwegs mit Funktionsstärke, einem ansprechenden Design und einer kompakten Form. Ein Nutzer kritisiert allerdings, dass er kein beleuchtetes Display besitzt.