Gesichtscreme Vergleich: hautverträglich? / Qualität, Preis

Cremes fürs Gesicht: Für schönheitsbewusste Kaufinteressierte haben wir in folgender Bestenliste „Gesichtscreme“ solche Kosmetika zusammen getragen, welche allen voran von Stiftung Warentest gute Test-Urteile abgesahnt haben.

Das Angebot an Gesichtscremes will einfach nicht abreißen; fast täglich kommen neue Produkte auf den Markt, welche die Haut besonders effektiv mit Feuchtigkeit versorgen, Falten reduzieren oder den Teint auffrischen sollen.

Gesichtscreme im Vergleich

1. Weleda Calendula-Gesichtscreme: Diese Feuchtigkeit spendende Gesichtscreme auf Basis von Bienenwachs und Mandelöl darf sich über viele positive Käufereinschätzungen freuen. Diese basieren unter anderem auf einem guten Schutz gegenüber Kälte ohne zu fetten, einem angenehmen Duft und überzeugenden Pflegeeigenschaften.

2. L’Oréal Paris Dermo Expertise Hydra Active 3 Nutrissime: Laut Aussage zufriedener Anwender glänzt diese Tagescreme mit Omega-Ceramiden mit diesen Vorzügen im Praxistest: eine reichhaltige Konsistenz, eine gute Verträglichkeit und gute Ergebnisse bei Spannungsgefühlen und empfindlicher Haut.

3. Lavera Feuchtigkeitscreme Q10: Warum sollten wir diese Creme mit Coenzym Q10, Bio-Jojoba und Bio-Aloe Vera in unserem Gesichtscreme-Test vorstellen? Weil sie laut viel versprechender Kunden-Rezension ein gutes, rosiges Hautbild bewirkt, das Gesicht jünger wirkt und sie ohne Tierversuche, da vegan, auskommt.

4. Lidl Cien Hautpflegecreme Soft: Von der Redaktion von Stiftung Warentest sahnte diese Gesichtscreme den stolzen Titel Testsieger bei sehr guter Testnote in der Ausgabe 04/2010 ab. Während die Deklaration und Anwendung mit „gut“ bewertet wurden, ergatterten die getesteten Pflegeeigenschaften ein „sehr gut“.

5. Eucerin Th 5% Urea Gesichtscreme: Auch diese Gesichtscreme für schuppige, spannende und trockene Gesichtshaut darf sich über mehrere positive Käufereinschätzungen freuen. Diese basieren auf einem geschmeidigen Hautgefühl und einem schnellen Einziehen ohne einen fettigen Film zu hinterlassen.

6. Santaverde Aloe Vera Creme medium: Warum sollten wir diese Creme in unsere Gesichtscreme-Bestenliste integrieren? Weil Stiftung Warentest sie auf Herz und Nieren bzw. Cremigkeit testete und wie folgt urteilte: ein gutes Test-Urteil von „1,7“ im Heft 12/2010 und den Titel Testsieger bei sehr guter mikrobiologischer Qualität und guter Anwendung sowie überzeugenden Pflegeeigenschaften.

7. dm Alverde Tagescreme Olive Sonnenblume: Von den Testern hinter Stiftung Warentest erzielte diese biologische Gesichtscreme den zweiten Platz in der Ausgabe 12/2010 und die gute Testnote 1,8 bei ebenfalls guten Pflegeeigenschaften. Für die mikrobiologische Qualität gab es sogar ein „sehr gut“.

8. Dr. Scheller Cosmetics Multi-Schutz Creme Johannisbeer & Marula: Diese Gesichtscreme sahnte ebenfalls den zweiten Platz bei sehr guter mikrobiologischer Qualität sowie Verpackung und guten Pflegeeigenschaften im Heft 12/2012 von Stiftung Warentest ab. Grund für uns, auch diese Creme in unseren Gesichtscreme-Vergleich zu integrieren.

9. Weleda Feuchtigkeitscreme für den Mann: Laut Testbericht von Stiftung Warentest (12/2010) hat diese Feuchtigkeit spendende Gesichtscreme in der Ausgabe das gute Test-Urteil „2,0“ verdient. Während es für die mikrobiologische Qualität ein „sehr gut“ und für die Pflegeeigenschaften ein „gut“ gab, reichte es in puncto Deklaration nur für ein „befriedigend“.

10. Dr. R.A. Eckstein Carotin Feuchtigkeitscreme: Dank reichhaltiger Konsistenz, eines guten Preis-Leistungs-Verhältnis und einer guten Eignung als Make up-Grundierung ist auch diese gelblich getönte Gesichtscreme laut positiver Nutzeraussage empfehlenswert.