Nass-Lady-Shaver laut Kundenmeinungen + Geräte-Eigenschaften: Die besten 10 elektrischen

Welches sind die besten 10 elektrischen Nass-Lady-Rasierer laut Kundenkritiken? Der Vergleich der Elektro-Shaver.

Die besten 10 elektrischen Nass-Lady-Shaver

Immer mehr Frauen rasieren sich die Bikinizone, unter den Armen und an den Beinen mit einem elektrischen Nassrasierer, denn dies ist in jedem Fall schonender für die Haut als Wachs oder eine Trockenrasur. Längst ist das Nassrasieren keine Männerdomäne mehr und die neuen Lady-Shaver sind schonend zur Haut und trotzdem gründlich in der Rasur, also genau so, wie Frau es sich wünscht. Dadurch, dass sie sich den unterschiedlichen Körperkonturen anpassen und die Haut gestrafft wird, können sie bessere Ergebnisse erzielen, die Haut also glatter und lang anhaltend rasieren. So wird die Haut für ein strahlendes und geschmeidiges Aussehen belebt und unter der Dusche oder in der Badewanne angewandt, passt sich der Scherkopf der Lady-Shaver hervorragend den weiblichen Konturen an – egal in welcher Körperregion angewandt.

Lady-Shaver im Test

1. Der Grundig MT 5531 hat mit der Note 2,2 abgeschnitten und ist mit Schwingkopf, Nasen- und Ohrenaufsatz ausgestattet. Die Bedienung und das Rasurergebnis sind durchaus gut bis sehr gut und einfach. Die Kundenrezensionen sind in der Regel positiv und dieser Rasierer ist durchaus weiter zu empfehlen, da er ein glattes Ergebnis vorweisen kann. Er liegt im unteren bis mittleren Preissegment.

2. Der Philips HP6341/00 Lady-Shaver Wet & Dry ist der wohl einfachste Rasierer aus der Lady-Shaver Serie, denn er rasiert mit nur einem Aufsatz die Haare an Beinen, Armen und in der Bikinizone. Dies tut er aber gründlich und schonend und mit seiner Ansiedlung im unteren Preissegment ist das Preis-Leistungs-Verhältnis entsprechend der positiven Kundenrezensionen sehr gut.

3. Der mit auswaschbarem Schwingkopf ausgestattete Braun Silk-épil Lady-Shaver LS 5160 ist zudem mit unterschiedlichen Scherköpfen für die bestimmten Problemzonen ausgestattet und rasiert sehr gründlich und schonend, wenn man sich Zeit dabei lässt. Sein Preis liegt im mittleren Preissegment und die Kundinnen von Braun-Geräten sind allgemein zufrieden.

4. Solide Rasurergebnisse liefert der Braun Silk-épil Lady-Shaver LS 5360 und ist in allem mit dem LS 5160 vergleichbar. Der Preis bewegt sich mit über 40 EUR im oberen Preissegment, dafür rasiert er schonend und es kommt zu keinen Hautirritationen, wie Kundinnen bestätigt haben. Positive Meinungen wie bei dem anderen Gerät von Braun.

5. Der Philips Double Contour Lady-Shaver HP6370/00 ist flexibel und sowohl nass, wie auch trocken zu verwenden. Das Rasurergebnis ist neben der Hautschonung eines der besten Eigenschaften dieses Rasierers, der im oberen Preissegment angesiedelt ist. Alle Kundinnen, die ihn ausprobiert haben, sind überaus zufrieden, genau, wie beim nun folgenden Rasierer.

6. Der Philips Double Contour Lady-Shaver HP6366 ist ebenso wie der HP6370/00 mit zwei Scherköpfen und Trimmaufsatz versehen. Auch hier sind die Kundinnen durchaus zufrieden, denn er befindet sich im mittleren Preissegment, welches ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis darstellt.

7. Der Philips Lady-Shave Double Contour HP 6335/00 hingegen hat im Test nur befriedigend abgeschnitten, denn Haarentfernung und Handhabung sind nicht mit absolut gründlich und einfach zu beschreiben. Lediglich die Hautschonung erreichte die Note gut. Kundinnen sind allerdings bedingt zufrieden mit diesem Lady-Shaver, der mit doppelter Scherfolie versehen ist. Der Preis ähnelt dem des HP 6366 Modells.

8. Der absolut günstigste Lady-Shaver von Emjoi, der Rotoshave Lady Shaver Akku-Nassrasierer, ist mit Spiralwicklungen gegen Hautirritationen versehen. 9 rotierende Klingen begeistern die Kundinnen und das Rasurergebnis ist durchaus zufriedenstellend. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier als gut zu bewerten.

9. Der teuerste Lady-Shaver ist er nicht, er befindet sich im mittleren Preissegment, jedoch sind die Test Ergebnisse vom Carrera Butterfly Wet & Dry mit federgelagertem Schwingkopf und Trimmaufsatz mit gut bewertet worden. Auch hier funktioniert der Skin-Strecher und stellt die Härchen zur Rasur auf. Die Goldfolie des Scherkopfes ist besonders für Nickelallergiker gut geeignet und somit schließt er bei der Kundenrezension gut ab.

10. Last but not least ist der solide AEG LS 5541 im unteren Preissegment genau das, was man für das Geld verlangen kann. Eine Basisausstattung sorgt für zufriedene Bewertungen von Kundinnen, die den Geldbeutel schonen wollen.