Sparsame Drucker -Toner-Verbrauch- Laserdrucker + Tintenstrahl: die besten im Vergleich

Sparsame Drucker: Welche verbrauchen wenig Toner? Die besten Laserdrucker und Tintendrucker laut Kundenmeinungen im Vergleich.

Drucker mit wenig Toner-Verbrauch im Test

Vor dem Kauf eines neuen Druckers oder multifunktionalem Kombigerät aus Kopierer, Scanner und Co. sollte man nicht nur den Anschaffungspreis sondern auch die Folgekosten wie Tonerverbrauch, Patronen usw. berücksichtigen.

Wir haben viel versprechende Kundenrezensionen mit gut bis sehr gut ausgefallenen Testberichten in Beziehung gesetzt und unsere Rückschlüsse in der Bestenliste „Sparsame Drucker (die wenig Toner verbrauchen) – die besten im Vergleich“ gesammelt. Generell lässt sich jedoch vorab feststellen, dass man mit einem Laserdrucker generell sparsamer unterwegs ist – besonders, wenn man etwas mehr druckt. Aber auch bei seltenen Drucken bietet sich ein Laserdrucker an, dessen Toner im Gegensatz zu Tintenstrahl-Patronen nicht austrocknen kann. Die etwas höheren Anschaffungskosten eines Laserdruckers hat man so schnell wieder raus.

Sparsame Drucker – Der Vergleich

1. Kyocera FS-3920DN Laserdrucker: Laut Aussage druckender Nutzer glänzt dieser Laserstrahl-Drucker, der laut Hersteller geringe Druckkosten besitzt, mit diesen Highlights: umweltfreundliche Funktion, sparsames Drucken, schnelle Arbeitsweise und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

2. HP Officejet Pro 8600 N911a e-All-in-One Tintenstrahl: Dieses Multifunktionsgerät (Fax, Scanner, Drucker und Kopierer) soll laut Hersteller bis zu 50 Prozent gegenüber der Tintenstrahl-Konkurrenz bei den Druckkosten pro Seite sparen. Zufriedene Kunden überzeugen die Schnelligkeit, die Druckqualität und die kurze Aufwärmphase dieses Tintenstrahldruckers im Praxistest. Darüber hinaus bestätigen sie die günstigen Druckkosten.

3. Canon Pixma MX850 Multifunktionsgerät: Und warum sollten wir diesen Tintendrucker (Scannen, Drucken, Kopieren und Faxen) in unseren „sparsame Drucker“ – Vergleich aufnehmen? Weil er laut positiver Rezension mit Funktionsstärke, Druckqualität und nicht zuletzt mit einer benutzerfreundlichen Handhabung punktet. Laut Hersteller soll dieser Tintenstrahldrucker die Tinte effektiv nutzen.

4. Kyocera FS-4200DN: Von der Redaktion von „FACTS“ gab es im Einzeltest 12/2012 folgende positive Bewertung: eine sehr gute Test-Note bei maximaler Punktzahl im Bereich Produktivität, Umweltaspekt, Qualität und Ausstattung. Und in puncto Preis-Leistung heißt das erfreuliche Testurteil immerhin „fünf von sechs Punkten“.

5. Brother HL-2130 Monochromlaserdrucker (2400x600dpi): Dieser schwarz-weiße Laserdrucker soll laut Aussage zufriedener Nutzer niedrige Verbrauchskosten aufweisen. Darüber hinaus besticht er druckende Bürohengste mit einer schnellen Funktion, einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis und nicht zuletzt mit vergleichsweise preiswerten Ersatztonern.

6. Samsung ML-1675 Laserdrucker (1200x1200dpi, USB 2.0): Und warum sollten wir diesen schwarzen Laserstrahldrucker in unseren „sparsame Drucker“- Test integrieren? Weil er leicht und zügig zu installieren und bedienen ist, mit einer langen „Lebenszeit“ der Druckerpatrone überzeugt und obendrein auch leise druckt. So zumindest die Bewertung von Käufern im Praxistest.

7. HP LaserJet Pro 400 Color MFP M475dw: Von den Testern von „FACTS“ regnete es das stolze Test-Urteil „sehr gut“ in der Ausgabe 05/2012 für diesen Laserdrucker sowie Top-Noten in den Kategorien „Produktivität Druck (5 von 6)“, „Preis-Leistung (6 von 6)“, „Produktivität Kopie (6 von 6)“und „Qualität Kopie und Druck (6 von 6)“. Grund für uns, auch dieses Modell in unsere Drucker – Bestenliste aufzunehmen.

8. Brother HL-4150CDN Farblaserdrucker: Laut Aussage von druckenden Büroangestellten glänzt dieser Laserdrucker, der pro Minute bis zu 24 Seiten in schwarzweiß und Farbe drucken soll, mit einem sparsamen Verbrauch an Toner, einer leisen Arbeitsweise und einem schnellen Druck.

9. Brother MFC-7225N Multifunktionsgerät Laser: Und welche Vorzüge machen diesen Drucker zu einem empfehlenswerten Drucker mit sparsamen Toner-Verbrauch? Er soll laut Kundenmeinung mit einer ansprechende Optik glänzen, einen sparsamen Tintenverbrauch aufweisen und leicht zu bedienen sein.

10. Kyocera ECOSYS FS-1061DN monochrome Laserdrucker: Dieser Monolaserdrucker kommt mit folgenden Produktkriterien daher: niedrige Druckkosten, eine kompakte Form, umweltfreundliches Drucken und schnelles Arbeiten. So zumindest die Bewertung von zufriedenen Büroleuten.