Staubsauger Test: Stiftung Warentest, Testsieger, Vergleich & mehr

Ohne einen Staubsauger kommt heutzutage wohl kaum mehr irgendein Haushalt in Deutschland aus. Insbesondere wenn man viel Teppich zu Hause verlegt hat, benötigt man kaum etwas dringender als einen Bodenstaubsauger oder Bürstsauger, um den Bodenbelag von Schmutzrückständen zu befreien. Auf Hartböden wie Parkett, Laminat oder Dielen ist der Staub zwar auch noch mit Besen oder Mopp einigermaßen leicht zu entfernen, doch auch hier sind Staubsauger meist effektiver. Bei der passenden Auswahl vor dem Kaufen soll unsere Top 10 Liste helfen.

Einen Staubsauger Test haben wir nicht selbst durchgeführt, stellen im Folgenden aber zehn Modelle vor, die im Vergleich mit anderen bei recht renommierten Testern wie z.B. der Stiftung Warentest gut abgeschnitten haben. Diese Testberichte brachten natürlich auch ein paar Staubsauger Testsieger hervor – auch solche finden sich in unserer Liste wieder. Allerdings haben wir nicht nur die allerneuesten Vergleiche 2010 beachtet, sondern auch ein paar Jahre zurückgeblickt, denn erstens tut sich technisch ja nicht so wahnsinnig viel im Staubsauger-Markt, zweitens sind viele gute ältere Haushaltsgeräte noch immer in Shops zu bekommen und zum Teil deutlich günstiger als ihre eigenen Nachfolger. Und ein paar bekannte Marken wie Dyson oder Dirt Devil wird man vielleicht vermissen. Hier also nun unsere Top Ten:

Top 10: Die besten Staubsauger im Test bei Stiftung Warentest & Co

1. Philips FC 9178: Der Philips Bodenstaubsauger war Testsieger im „Testmagazin“ 02/2010 (Wertung 93,2%, „sehr gut“) und wurde ebenfalls von der Stiftung Warentest 5/2010 als „gut“ eingeschätzt (Note 2,3). Viel falsch machen kann man also kaum mit dem 1250 Watt-Sauger, der gute Leistung und hohe Mobilität im Vergleich zu anderen bieten soll.

2. Siemens VS08G1666: Der 1600 Watt starke Siemens Dynapower XXL Staubsauger erreichte im Testmagazin (03/2008) die Traumwertung von 95,9% und wurde damit Staubsauger Testsieger. Weiter Radius, starke Leistung und großes Staubbeutel-Volumen stehen hier auf der Pluspunkte-Seite. Also durchaus ein Kandidat für Haushalte mit vielen Personen, z.B. Familien mit vielen Kindern.

3. Kärcher VC 6300: Kärcher ist ja eher für seine Hochdruckreiniger bekannt, aber auch Staubsauger gibt es von diesem Hersteller zu kaufen. Der VC 6300 schaffte 94,1% im Testmagazin (03/2008), zeichnete sich dabei neben guten Saugleistungen u.a. durch seinen Komfort in der Bedienung aus. Auch das Staubrückhaltevermögen wurde für gut befunden.

4. Samsung SC 8480: Der Samsung Bodenstaubsauger ist besonders klein und leicht, hat dafür aber auch keinen allzu großen Staubbehälter. Der ersetzt übrigens die Staubbeutel, jene muss man also nicht ständig nachkaufen. Praktisch ist sicherlich die am Handgriff verbaute Saugleistungsregulierung – man spart sich das Bücken. Das Testmagazin honorierte all dies mit 93,9% (Test 2008).

Update 03 / 2013:
Samsung SC-8580: Dieser Staubsauger von Samsung mit 2000 W und einem HEPA Filter schneidet aktuell laut Kundenmeinungen besonders gut ab. Dank Infrarot Bedienung am Handteil, lassen sich die Funktionen direkt von oben am Stiel steuern.

5. Miele S5 EcoComfort: Ein waschechter Stiftung Warentest Testsieger ist dieser Miele Staubsauger. Zwar musste er sich in Heft 5/2010 den ersten Platz mit dem Bosch BSG 81466 teilen (bei Note 1,9, also „gut“), wurde aber in den Punkten Handhabung und Saugleistung einen Tick besser bewertet als das Konkurrenzprodukt.

6. Bosch BSG 81466: Der erwähnte zweite Staubsauger Testsieger der Stiftung Warentest 2010. Beim Bosch-Gerät überzeugten dessen Saugkraft auf Hartböden sowie seine Filterwirkung. Weitere positive Aspekte, die hervorgehoben wurden, waren sein großer Aktionsradius und die gute Faseraufnahme von Polstermöbeln.

7. Siemens VSZ 61260: Im Bodenstaubsauger Test der Stiftung Warentest 2010 mit Note 2,0 bedacht, also kaum schwächer als die beiden Testsieger, war dieser Siemens Staubsauger. Dessen Leistung klingt mit 1200 Watt zwar recht bescheiden, in Sachen Saugkraft gab es aber im Vergleich kaum Nachteile. Man müsse aber mit einem vergleichsweise kleinen Staubbehälter auskommen, so die Tester.

8. Fakir S 250 Supertronic: Der Fakir Staubsauger konnte gleich zwei Testberichte mit guten Ergebnissen abschließen. Beim Testmagazin 2008 und schon im Jahr 2004 bei Stiftung Warentest überzeugte er mit positiven Leistungen. Ein kleiner Nachteil sei sein recht kurz geratenes Stromkabel, so dass Mobilität eingeschränkt ist. Äußerlich ist der Fakir leider wenig aufregend. Sein Nachfolger Fakir S350 Öko Power wurde übrigens 2010 vom Testmagazin für „sehr gut“ befunden – also eine lohnenswerte Produktfamilie.

9. EIO ECO 2 Compact Home: Der EIO Staubsauger erreichte bei Stiftung Warentest im Vergleich 2010 Note 2,2, war also „gut“. Auf Teppichboden sei er nur „befriedigend“, dafür „sehr gut“ auf Hartboden und in Ritzen. Auch eine hohe Haltbarkeit wurde von Stiftung Warentest attestiert, sowie ein recht großer Staubbehälter. Dafür sei er aber nicht allzu leise.

10. Panasonic MC-CG 695: Der Panasonic Staubsauger gehört ebenfalls zu jenen, die sowohl von Stiftung Warentest wie auch Testmagazin (beides 2010er Tests) für „gut“ befunden wurden. Laut Testmagazin zeigt er gute Leistungswerte. Sein Schlauch sei sehr gut drehbar, daher gebe es hohe Mobilität. Laut Warentest ist der Panasonic besonders stark auf Hartböden, bei Ritzen und Faseraufnahme auf Polstern. Er sei sehr gut haltbar, habe aber ein vergleichsweise kurzes Rohr.

Fehlt ein besonders guter Staubsauger in unserer Liste? Haben Sie Erfahrungen gemacht, vielleicht andere als die Testberichte, die Sie mit uns und den anderen Lesern teilen möchten? Schreiben Sie Kommentare!

16 Gedanken zu „Staubsauger Test: Stiftung Warentest, Testsieger, Vergleich & mehr“

  1. die staubsauger von stiftung warentest 2010 hab ich mir alle mal ein bisschen genauer angeschaut. ich habe dann am ende auch entschieden, den philips staubsauger zu kaufen. klar hätte man auch den einen oder anderen konkurrenten nehmen können, aber für meine zwecke hat der philipps sich als gut ausgestattet erwiesen. muss wohl jeder für sich entscheiden.

  2. sehr interessanter staubsauger test vergleich auf jeden fall hier. ich hätte ja auch eher mit nem miele bodenstaubsauger als testsieger gerechnet. dass zum beispiel dirt devil nicht auftaucht, ist aber kein wunder. nach meiner erfahrung taugen die teile nicht viel, zumindest, wenn man etwas gehobene ansprüche stellt.

  3. ich bin auf der suche nach einem spezielle miele staubsauger test 2010 , wo also mal alle aktuellen modelle im vergleich gegenübergestellt werden. gibt es sowas überhapt. bin schon ein bisschen verzweifelt. mir besonders wichtig ist ja besonders gute staubsauger saugkraft – wer da einen tipp oder erfahrungen hat, die er mir mitteilen kann – immer gern!

  4. für mich muss ein staubsauger test „sehr gut“ enden, damit ich mir das teil auch mal genauer anschauen will. insofern sind ja hier ein paar kandidaten dabei, die infrage kommen. schade nur dass das hier scheinbar alles bodensauger sind. bester stand staubsauger wäre für mich auch mal interessant gewesen. aber da gibts scheinbar wenig vergleichstests

  5. hi leute ich hab ne frage: wie gut ist fakir im vergleich mit miele ? meine anforderungen: es sollte ein leiser staubsauger, stiftung warentest gut oder sehr gut abgeschnitten und auf hartboden richtig topp sein!

  6. wenn das wirklich die besten staubsauger sind, dann respekt an philipps. hätte ich nicht gedacht dass von denen so gute staubsauger kommen, ich hatte bis jetz nur die klasischen hersteller auf dem plan. miele, siemens und so. für mich persönlich wird im staubsauger vergleich auch immer wichtiger, dass sie besonders leise sind, weils schon öfter mal ärger mit den nachbarn gab, wenn ich abends gesaugt habe.

  7. so einen bodenstaubsauger test v. stiftung warentest finde ich immer interessant und kaufe mir dann auch immer die hefte, wenn ich was darüber lese – ich möchte schließlich auch genau wissen, welches die besten staubsauger aktuell sind. allerdings kommen mir da zu selten beutellose staubsauger zu wort. klar, die sind nicht so staubdicht, sag ich mal, wenn man deren filter per hand sauber machen muss, statt einfach beutel zu tauschen. aber dafür halt auch günstiger in der haltung. das find ich sehr wichtig.

  8. gibt es eigentlich eine spezielle staubsauger test stiftung ? das wäre doch mal cool. müsste man nicht immer auf warentest berichte warten sondern hätte einen allgemein anerkannten ansprechpartner für alle fragen bzwgl. bodenstaubsauger test usw. aber eure top ten der staubsauger ist auch schon mal nicht so schlecht. hab ein bisschen was draus gelernt, denke ich. auch wenn ich weiterhin nur ein miele gerät kaufen würde. aber das ist meine private passion. bin mit den dingern groß geworden, das streift man nicht so leicht ab…

  9. toller, ausführlicher staubsauger vergleichstest – endlich mal alle besten staubsauger auf einen blick. weiter so und ruhig mehr listen aus allen bereichen bringen. grade bei haushaltsgeräten findet man sowas sehr selten.

  10. ich hab ja auch schon unzählige bodenstaubsauger testberichte immer wieder studiert. aber je mehr man list, desto unübersichtlicher wirds leider :( – da ist so eine top 10 bestenliste auf jeden fall eine hilfe, wenn sie verschiedene aktuelle tests einbezieht.

  11. ich verfolge auch immer sehr aufmerksam, welche staubsauger warentest gut bewertet. ein tetssieger muss es vielleicht nicht unbedingt sein, aber ich würde nie einen boden-staubsauger kaufen, der nur „befriedigend“ abgeschnitten hat. dafür ist mir dann doch das geld zu schade.

  12. Den Staubsauger Test von Stiftung Warentest würde ich gerne noch mal genauer nachlesen. Wo kann man das Heft nach bestellen?

  13. ich bin wirklich relativ empfindlich, was staubsuager angeht, deshalb ist für mich ein leiser staubsauger test das a und o. und die die besten staubsauger 2010 sollten meiner meinung nach auch nicht nur gut sauber machen können, sondern eben auch verträglich in der nutzung sein. gehört einfach dazu wie eine gute ergonomie. was nützt mir son teil, wenn es mir auf die nerven geht und deshlab seltener benutzt wird?

  14. mich intresessiert immer nur wer im staubsauger test sehr gut abgeschnitten hat. also wirds wahrscheinlich der philips oder siemens staubi werden, mal sehen. werd mir beide schicken lassen, ausprobieren und dann den besseren der beiden behalten, denke ich mal.

Kommentare sind geschlossen.