Wasserfeste Jacken (Wind- & Regenjacken): die besten im Vergleich

Welche Wasserfeste Jacken, also Wind- und Regenjacken, sind im Vergleich die besten? Modelle von Vaude, Jack Wolfskin, The North Face und Co im Test.

Während beim Kauf einer Jacke für den Alltag insbesondere auf die Optik bzw. den Style geachtet wird, rücken beim Kauf einer Funktionsjacke Faktoren wie atmungsaktives Material sowie Schutz vor Nässe und Wind in den Vordergrund.

Wir haben Kundenbewertungen mit sehr guten und guten Testurteilen unter unsere Testlupe genommen und möchten unsere Erkenntnisse in der informativen Bestenliste namens „Wasserfeste Jacken (Wind- & Regenjacken): die besten im Vergleich“ nennen.

Wasserfeste Jacken – Der Vergleich

1. Vaude Kuro Softshell Jacket: Diese Funktionsjacke wurde in der Ausgabe 02/2011 von „RennRad“ zum Testsieger mit sechs von sechs Punkten gekürt. Die Tester loben die Ausstattung, die wasserdichten Reißverschlüsse und die zuverlässige Abdichtung vor Wind und Wetter. „bikesport“ konterte mit sieben von sieben Punkten im Heft 03/2011, u. a. wegen der guten Isolierung.

2. COX-TEX Funktions-Regenjacke: Und warum sollte diese atmungsaktive Jacke mit Kapuze und niedrigem Gewicht nicht in unserem „Wind- und Regenjacken“-Vergleich fehlen? Weil zufriedene Kunden den Schutz vor Regen bestätigen und darüber hinaus nicht darin schwitzen.

3. Rab Stretch Neo Jacket: Laut Redaktion von „ALPIN“ hat diese wind- und wasserfeste Hardshell-Jacke die Testnote „sehr gut“ in der Ausgabe 08/2012 und entsprechend den ersten von zwölf Plätzen verdient. Mit in diese Bewertung eingeflossen sind u. a. das angenehme Tragegefühl, der Rumpfschnitt und das elastische Material.

4. Vaude Herren Escape Bike Jacket: Und auch diese Allround-Regenjacke zum Touring fürs ganze Jahr kommt gut bei Outdoor-Freaks an. Nicht zuletzt wegen der überzeugenden Wasserfestigkeit, der Funktionalität und den tragefreundlichen Belüftungsschlitzen.

5. Pearl Izumi P.R.O. Softshell Jacket: und warum sollte diese Funktionsjacke nicht in unserem „wind- und wasserfesten Regenjacken“-Vergleich fehlen? Weil die Jacke laut „Procycling“ (02/2012) mit schönen Details, beispielsweise einer Fingerwärmkappe, besticht. Die Redaktion von „MountainBike“ konterte mit der glänzenden Testnote „sehr gut“ (Heft 01/2012).

6. Jack Wolfskin Ascent Jacket: Diese wasserdichte, atmungsaktive Jacke mit Windschutz sahnte im Praxistest 04/2012 das erfreuliche Test-Urteil „sehr gut“ und die Auszeichnung „Kauf-Tipp“ ab (outdoor). Nicht zuletzt wegen dem bequemen Tragegefühl und dem zuverlässigen Schutz vor Wind und Regen.

7. Surplus Herren Windbreaker: Und auch diese wetterfeste Hoodie-Jacke aus Nylon soll laut Hersteller wind- sowie wasserfest sein. Zufriedenen Kunden gefallen unter anderem das Preis-Leistung-Verhältnis und sie bestätigen den Regenschutz. Grund für uns, auch dieses Modell in unserer „Regenjacken“-Bestenliste zu nennen.

8. The North Face Point Five Jacket: Diese Funktions-Regenjacke für Damen und Herren aus Gore-Tex sahnte bei „outdoor“ im Heft 02/2012 diese Einschätzung ab: „guter Wetterschutz“, „niedriges Gewicht“ und „strapazierfähiges Material“.

9. Vaude Alpamayo Jacket: Laut Praxistest 05/2011 von den Testern von „SkiMagazin“ hat diese winddichte Regenjacke den Titel „Freeride-Tipp“ verdient. Die Redaktion bestätigte den Schutz vor Wind und Wasser und lobte die Regulationsfunktionen von Kapuze, Kragen und Armbund.

10. ERIMA Herren Chicago Line Regenjacke: Und auch diese wasserfeste Jacke mit integrierter Kapuze aus Polyester in verschiedenen Farbvarianten darf sich über mehrere positive Kundenrezensionen freuen. Diese basieren unter anderem auf der ansprechenden Optik und der guten Qualität bei einem rundum fairen Preis-Leistung-Verhältnis.